Haussteuerung Smart House

Intelligent Building LÄRM


GENEHMIGUNG Antriebssteuerung Rolet Inteligentny Dom Sterowanie Budynkiem Inteligentny Dom Sterowanie Budynkiem LÄRM Building Automation FERNBEDIENUNG building automation building automation control home Lighting Control Home Security LÄRM
control home Do It Yourself

Gebäudeautomation Arbeiten an RS485 . Haussteuerung eHouse .

Building Automation eHouse Werke auf industriellen seriellen Bus RS485 .
Building Automation Controller eHouse mit RS485-Schnittstelle:

Bus 485

Der Bus ist ähnlich wie 232 (identisch Software), sondern alle Geräte angesprochen werden und arbeiten abwechselnd und Austausch von Informationen nur mit den wichtigsten Host (Server) .
Jede Übertragungsleitung RX und TX wird durch ein Paar von differentiellen Leitungen (RX ersetzt + , RX - ) Und (TX + , TX - ) , wo das Signal von RS232 zu RS485 Konverter verarbeitet .
Der Einsatz von Differential-line können Sie:
  • Erhöhung der Länge der Leitungen und die Übertragung Entfernung zwischen den Geräten bis zu 1000m
  • Erhöhung der Anzahl der Geräte am Bus 485 (für eHouse smart home ist ca. 250 Fahrer) .
  • deutliche Verringerung der Auswirkungen des Lärms, für die Arbeit in industriellen Umgebungen
  • Erhöhung der maximalen Übertragungsrate unter Beibehaltung der großen Zahl von Treibern und ein langes Kabel zwischen der Anzahl von mehreren Geräten
  • Die maximale Betriebsgeschwindigkeit von 485 Fahrern in das System eingesetzt wird 10MHz eHouse die etwa 80-mal mehr als die Geschwindigkeit des Systems eHouse verwendet wird (115200 bps) , geben einen sehr großen Spielraum für Fehler . Für größere Längen der Bus 485 können notwendig sein, einen Abschlusswiderstand (Terminierung 120om am Anfang und am Ende der Paare von Leitungen) zu installieren

EHouse einem Bus auf die 485 Werke in Voll-Duplex-Modus, was bedeutet , dass Paare von TX-und RX-Leitungen sind nicht kurzgeschlossen , aber ein separates Paar von Linien ist das übertragene Signal an den Host-Wurzel , gefolgt von einem separaten Paar Signalempfang von der Host-root .
Diese Architektur reduziert die Möglichkeit einer Kollision auf der RS485-Bus .
Geeignete Geräte - eHouse smart home-Controller-Treiber aktiviert den Sender 485 nur beim Senden von Daten an den Host-Wurzel , nachdem sichergestellt , anderen Geräten, die nicht zur gleichen Zeit passen .
Alle Geräte arbeiten mit maximaler eHouse 115200 Parität (E) und 1 Stoppbit .
Geschwindigkeiten ändern sich nicht , weil es zu viel Belastung RS485 (mit zu geringer Geschwindigkeit Geräten) führen .
EHouse ein Bus kann nur ein Gerät eHouse System , die müssen die gleiche Übertragungsprotokoll eingestellt .
Anschluss von anderen Geräten kann es zu Übertragungsfehlern oder Totalschaden, um die Treiber 485 , durch spezielle Hardware , UND " Datenrahmen " eHouse ein Protokoll .
EHouse Datenbus Verbindung zu PC 1 , erfolgt über RS232-Konverter - 485 .
Keine PC-Anschluss ermöglicht die vollständige (local) Arbeit aller Fahrer , Allerdings ohne die Möglichkeit der Übertragung von Daten zwischen Controllern , und empfangen Befehle von anderen Kommunikationsmedien für das Systemmanagement .
Das Tor zur Welt sind durch Umsetzung Management-Software , Steuerung und Kommunikation Hause Smart eHouse
Local-und Remote-Steuerung ist durch die Windows XP-Software-Suite implementiert . . 7 folgende Übertragungsmedien:
  • eMail
  • SMS
  • BlueTooth
  • Ethernet , WiFi , LAN , Internet , WAN , Intranet
  • Webseite
  • FTP

Die im Lieferumfang enthaltene Softwarepaket ermöglicht auch die Verwaltung und Kontrolle der Gebäudeautomation über das Windows-Dateisystem (das Kopieren von Dateien in die Warteschlange Verzeichnis Ereignisse) .
Dies ermöglicht Ihnen, Ihre eigenen Steuerungs-Software-Algorithmen erstellen , Wenn Sie brauchen, um zusätzliche Funktionen in Bezug auf die Standard-Version des Systems zu implementieren .
Mit Windows als Dateisystem-Schnittstelle an den Vermittler Datenübertragung ermöglicht es dem Fahrer eHouse sehr einfach, Ihre eigene Software auf der Log-Analyzer-Software Gebäudeautomation eHouse Basis zu schaffen und Schreiben von Dateien in die Warteschlange Systemereignisse eHouse , ohne Low-Level-Software erstellen zu 485 Broadcast .
Vor-und Nachteile der Verwendung der RS485-Schnittstelle zur Kommunikation:
  • Hohe Immunität gegenüber externen Störungen (+)
  • müssen unter der Aufsicht der wichtigsten Host-Server funktioniert (eHouse - PC oder CommManagera) ( - )
  • Beschädigungen der Leitung an einer Stelle kann Totalverlust der Kommunikation aller Geräte am Bus Ursache
  • Die Software erfordert eine Low-Level-RS485-Schnittstellen-Software (Erstellen von Grund auf der ganzen Übertragungsprotokoll Algorithmus , Geräte-Adressierung , Fehlerbehandlung , Kollision) . Erfordert der Einsatz von teuren Geräten , Logikanalysatoren , Oszilloskop ist sehr zeitaufwändig, sondern es ist nicht für Amateure möglich ( - )
  • geringer Bandbreite ( - )
  • Umsetzung sehr schwierig für Mikrocontroller und Steuerungen erfordern sehr schnell durch die Übertragung der asynchronen Datenübertragung Protokoll, das es zwingend notwendig, um die Übertragungsgeschwindigkeit zu reduzieren macht . Eine große Menge an Code benötigt, um die komplette Protokoll inklusive Fehlerbehandlung zu implementieren , Kollision , Eingriffe in die Arbeit von vielen Geräten auf einem Bus .
  • An die Möglichkeit eines Block-Geräte auf dem Bus (+)
  • Langstrecken-Bus - 1000m ohne Repeater (+)

Building Automation eHouse . Haustechnik wird durch RS485 gesteuert



Lighting Control Home Security Sterowanie Budynkiem GENEHMIGUNG Antriebssteuerung Rolet Haussteuerung Smart House LÄRM Building Automation control home FERNBEDIENUNG Inteligentny Dom LÄRM Smart House Home Security building automation Home Security


Haussteuerung © Automatyka Domu, Automatyka Budynku - eHouse.Pro Sterowanie Budynkiem | Smart House | building automation